News - MGV Liederkranz Obertal

** Bis auf Weiteres entfallen alle öffentlichen Auftritte und ProbestundenBleiben Sie gesund ! **

MGV Obertal
Direkt zum Seiteninhalt

Freitag 20 Uhr

---------------


---------------

Nützliche Links

Baiersbronn Freundschaftssingen zum 100-jährigen Vereinsbestehen

MGV Liederkranz Obertal
Veröffentlicht von in Zeitungsbericht · 24 Juni 2019
Von Von Monika Braun 24.06.2019 - 19:50 Uhr


Unter der Leitung von Karin Klumpp gab es mit dem Sängerbund Baiersbronn und dem Gesangverein Tonbach einen stimmgewaltigen Abschluss. Foto: Braun Foto: Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Obertal. Der Männergesangverein Liederkranz Obertal hatte zu seinem 100-jährigen Bestehen zu drei Festtagen eingeladen. Im großen Festzelt auf dem Sportplatz beim Schützenhaus herrschte reger Betrieb, als mit dem großen Fest der Abschluss des Jubiläumswochenendes eingeleitet wurde.

Nach einem Gottesdienst, stand das Freundschaftssingen auf dem Programm, bei dem befreundete Chöre die vielen Gäste mit hörenswerten Liedern und viel Freude unterhielten. Die Moderation hatte Dirigent Martin Günter übernommen.
Moderne Songs und Traditionelles
Der Beginn stand ganz im Zeichen der badischen Gäste. Der MGV Freundschaft Seebach unter der Leitung von Vera Kehres unterhielt unter anderem mit dem bekannten Helene-Fischer-Song "Atemlos" und dem Lied "Geh nicht vorbei am Glück". Sein Verein sei schon lange mit dem MGV Obertal befreundet, so Torsten Schramm, Vorsitzender des MGV Freundschaft. "Wir freuen uns heute, hier zum Jubiläum beitragen zu können."
Mit modernem Liedgut und traditionellem Chorgesang ging es weiter.
Der gemischte Chor des Gesangvereins Frohsinn Ottenhöfen unter der Leitung von Wolfgang Hils und der Männergesangverein Eintracht Mösbach unter der Leitung von Friedemann Nikolaus sorgten für Stimmung im Festzelt. Die Interpretation der Grönemeyer-Hymne "Männer" von den Sängern aus Mösbach, die das Publikum begeisterte, war beste Werbung für den Chorgesang. Lautstark geforderte Zugaben waren die Folge. Den stimmgewaltigen Abschluss des Freundschaftssingens bestritten der Sängerbund Baiersbronn und der Gesangverein Tonbach unter der Leitung von Karin Klumpp. Mit "Rote Lippen" oder "Über sieben Brücken" sowie weiteren bekannten Liedern, die gewohnt professionell von Kevin Dilper am Klavier begleitet wurden, gaben die Sängerinnen und Sänger eine gute Vorstellung.
Zum bunten Rahmenprogramm gehörten weitere Attraktionen. Bei schönstem Sommerwetter war die Spielstraße für die jüngeren Gäste gut besucht, und der Musikverein Trachtenkapelle Mitteltal sorgte mit flotter Blasmusik für Festzeltstimmung. Das Duo Thomas Wellershaus und Rebecca unterhielt am Nachmittag.
Wie an den Tagen zuvor hatten die örtlichen Vereine die Bewirtung übernommen und versorgten die Gäste. "Wir sind sehr zufrieden und freuen uns, dass unser Jubiläumswochenende so gut angekommen ist", so Thorsten Schleh, einer der drei Vorsitzenden. Müde, aber glücklich waren auch die anderen Gesangvereinsmitglieder, denn am Abend zuvor hatte es mit einer erfolgreichen Rocknacht erst spät Feierabend gegeben. "Wir hatten drei Bands hier im Festzelt, die für tolle Stimmung gesorgt haben", so Mitvorsitzender Torsten Seeger. "Crekko, Blackpool und die Zahnfee haben bis spät in die Nacht für eine unvergessliche Rocknacht in Obertal gesorgt. Insgesamt können wir ein sehr positives Fazit ziehen", so Seeger.



Männergesangverein Liederkranz Obertal e.V.
Ellbachstraße 58
72270 Baiersbronn
Telefon: +49 (0)7442 / 6059502
Zurück zum Seiteninhalt